Frischer Wind für den Frankfurter Süden: Die SPD-Ortsvereine Oberrad, Sachsenhausen und Niederrad stellen die Liste der Kandidat*innen zur Kommunalwahl für den Ortsbeirat 5 auf

Am 15. September 2020 wurden auf der Listenkonferenz der SPD-Ortsvereine Oberrad, Sachsenhausen und Niederrad die Weichen für die Kommunalwahl am 14. März 2021 gestellt. In ihrer Rede vor den Delegierten stellt die aktuelle Fraktionsvorsitzende Rosita Jany fest: „Die SPD im Ortsbeirat 5 ist in der aktuellen Wahlperiode mit mehr als 600 Anträgen die bisher aktivste Fraktion im Stadtteilparlament. Wir haben viel erreicht, Fahrradwege wurden ausgebaut oder neu angelegt, der Goetheturm ist originalgetreu wiederaufgebaut, die Sachsenhäuser Warte wird im neuen Glanz mit Räumlichkeiten für Vereine entstehen, die Sportanlage Mainwasen bleibt erhalten und das Mainufer Richtung Oberrad bleibt von Bebauung verschont.“

Der SPD-Spitzenkandidat für den Ortsbeirat 5, Dr. Jan Binger, ergänzt: „Es wird jetzt darum gehen, dass unsere vielseitigen Bemühungen vor Ort zum Themenkomplex Fluglärm endlich bis zur Landesregierung vordringen. Es gilt, die derzeitigen strukturellen Veränderungen im Luftverkehr zu begleiten und das Fliegen nachhaltig im Einklang mit der Region zu gestalten. Es darf nicht sein, dass die Stadtentwicklung im Frankfurter Süden durch lärmbedingte Siedlungsbeschränkungsgebiete nicht mehr stattfinden kann. Hier kann nur Abhilfe geschaffen werden, wenn es endlich leiser wird.“

Ferner betont Binger, dass die SPD beim Thema Alt-Sachsenhausen und der Situation am Adlhochplatz, wo 2019 die Sitzbänke auf Beschluss der Koalition aus CDU, Grünen und FDP im Ortsbeirat 5 abmontiert wurden, dranbleiben wird. „Wir wollen, dass die Bänke wieder montiert werden und dass endlich ein tragfähiges Konzept für den Paradieshof geschaffen wird.“

„Die Einführung des Quartiersbusses für Niederrad im Dezember 2019 ist ein großer Erfolg. Gemeinsam mit engagierten Bürger*innen konnte nach jahrzehntelangem Kampf der nötige Druck aufgebaut werden. Nun haben wir den Bus, der innerhalb des Stadtteils für bessere Mobilität sorgt, resümiert Petra Korn-Overländer. „Nun müssen wir dafür sorgen, dass die dringend benötigte Grundschule für unsere Bürostadt (Lyoner Quartier) endlich kommt. Der verantwortliche Dezernent Jan Schneider muss endlich aus seinem Tiefschlaf erwachen. Der Neubau der KGS Niederrad mit der geplanten Oberstufe muss ebenfalls eng begleitet werden und mit einer weiteren Grundschule soll der Stadtteil im Bereich Bildung endlich gut aufgestellt sein“, sagt Korn-Overländer mit Blick auf die kommende Wahlperiode. „Zudem brauchen wir endlich ein zukunftsweisendes Parkraumbewirtschaftungskonzept für den Frankfurter Süden“, ergänzt Dietmar Sommerfeld, der für den Ortsverein Oberrad neu für den Ortsbeirat kandidiert.

Die Delegierten der Listenkonferenz aus den Ortsvereinen Niederrad, Sachsenhausen und Oberrad sind sich einig: „Ein „Weiter so“ der Koalition aus CDU, Grünen und FDP darf es nicht geben.“

Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Jan Binger einen Spitzenkandidaten haben, der thematisch breit aufgestellt ist und bedanken uns bei Rosita Jany, die bei der kommenden Kommunalwahl nicht mehr antritt, für ihre jahrelange engagierte und tatkräftige Arbeit in der sozialdemokratischen Fraktion. Wir freuen uns über alle Kandidat*innen, die zum ersten Mal für den Ortsbeirat kandidieren, und treten gemeinsam für einen Politikwechsel an. Wir verstehen uns als Kämpfer*innen für die südlichen Stadtteile. Es kann nicht angehen, dass Initiativen aus den Stadtteilen im Ortsbeirat nicht verabschiedet werden mit dem Argument, dass diese im Stadtparlament oder auf Landesebene nicht mehrheitsfähig sind. Solch einen vorauseilenden Gehorsam wird es mit uns nicht geben. Wir sind die Ansprechpartner*innen für die Bürger*innen und setzen uns mit ihren Sorgen, Anregungen, Ideen und Wünschen auseinander und platzieren diese. Wir sind die Stellvertreter*innen der Menschen aus Oberrad, Sachsenhausen und Niederrad im Ortsbeirat 5.

Die Kandidatenliste wurde gemäß den innerparteilichen Grundsätzen paritätisch mit Frauen und Männern quotiert.

Der Vorschlag der Ortsvereine wurde von der Wahlkreisdelegiertenkonferenz einstimmig beschlossen.

Aufgestellt sind:

  1. Dr. Jan Binger
  2. Petra Korn-Overländer
  3. Dietmar Sommerfeld
  4. Andrea Müller-Wüst
  5. Eberhard Ruoff
  6. Christine Wendel-Roth
  7. Peter Metz
  8. Petra Gerland
  9. Daniel Duncker-Speyer
  10. Becky Suck
  11. Gerrit Hübner
  12. Daniela Winter
  13. Jan Cink
  14. Elisabeth Winands
  15. Leonard Hofmann
  16. Doris Mollath-Zündorf
  17. Hans W. Partmann
  18. Stefanie Then
  19. Johst Oldenbourg

Pressemitteilung
vom 16.9.2020
der SPD Ortsvereine
Oberrad, Sachsenhausen, Niederrad

Pressekontakt:
Stefanie Then, 0163-4417853

Baclofen ist seit 40 Jahren als Wirkstoff gegen Multiple Sklerose zugelassen. Zugleich kann es auch Alkoholkranken helfen: Es nimmt Betroffenen den Suchtdruck und macht so Therapien erfolgreich. Kann man Baclofen (Lioresal) in der Apotheke online baclofen-kaufen.com ohne Rezept kaufen.

Schreibe einen Kommentar